Datenschutz

Kalkulation -Buchung

Von wo
Wohin
Wann
Rück
Erwachsenen
Kinder

REISEBEDINGUNGEN

Liebe Fahrgäste!
Hier finden Sie die wichtige Informationen über die Reise.

Datenschutz

Datenschutz 

I. Datenverwalter 

Firmennamen : BusExpress 

Telefonnummer: +3630/288 2320 

E-Mail: data@busexpress.hu

(Bitte an diese Adresse ausschließlich in den Datenschutz betreffenden Angelegenheiten schreiben!) 

(nachfolgend als „Gesellschaft“ bezeichnet) 

Die Gesellschaft achtet die Persönlichkeitsrechte der Gäste, deshalb hat sie die nachfolgende Datenschutzinformation (nachfolgend als „Informationsmaterial“ bezeichnet) erstellt, die auf den offiziellen Webseiten der Gesellschaft elektronisch bzw. in den einzelnen Hotels gedruckt verfügbar ist.  

Persönliche Daten werden von der Gesellschaft ausschließlich zum vorab festgelegten Zweck, für die erforderliche Dauer, zur Ausübung von Rechten bzw. Erfüllung von Pflichten verwaltet.

In allen Fällen, in denen die Gesellschaft die gelieferten Daten zu einem von der ursprünglichen Datenerhebung abweichenden Zweck verwendet, hat sie den Betroffenen zu informieren und seine ausdrückliche vorherige Zustimmung einzuholen bzw. ihm die Möglichkeit zu bieten, die Datenverwendung abzulehnen. 

Von den im Rahmen der Datenverwaltung erhobenen persönlichen Daten dürfen ausschließlich diejenigen Personen Kenntnis erlangen, die im Auftrag der Gesellschaft verfahren oder in einem Arbeitsverhältnis mit der Gesellschaft stehen und für die jeweilige Datenverwaltung zuständig sind. 

II. Datenverwaltung 

II.1. Transferreservierung  

Im Fall von online, persönlich (gedruckt) oder telefonisch vorgenommener Transferreservierung ist die Gesellschaft zur Anforderung der nachfolgenden Daten berechtigt:

• Titel (kein Pflichtfeld); 

• Vorname, 

• Nachnahme; 

• Adresse (Anschrift, Gemeinde, PLZ, Staat); 

• E-Mail-Adresse; 

• Telefonnummer; 

• Mobilfunknummer  

• Destiationen 

• Flug Nummer 

Weitere Informationen zu der mit Transferreservierungen verbundenen Datenverwaltung erhalten Sie auf Ihre an die E-Mail-Adresse data@busexpress.hu adressierte Anfrage hin. 

II.2. Gästefragebogen, Bewertungssystem  

Über die Dienstleistungen der Busexpress können die Gäste ihre Meinung mit Hilfe des als Teil des Qualitätsmanagements-Prozesses standardisierten Online- oder gedruckten Gästefragebogens bzw. des Bewertungssystems äußern. Bei der Ausfüllung des Fragebogens kann der Gast folgende persönliche Daten angeben: 

• Name; 

• Erreichbarkeiten (E-Mail-Adresse); 

Die zur Nutzung des Bewertungssystems angegebene E-Mail-Adresse bzw. der Benutzername werden auf ein an die E-Mail-Adresse data@busexpress.hu adressiertes Ersuchen des Gastes hin von der Gesellschaft gelöscht. 

II.3. Newsletter 

Die Gesellschaft sendet natürlichen Personen ausschließlich mit ihrer Zustimmung Newsletter zu. Im Rahmen der Bestellung des Newsletters (auf der Webseite, per E-Mail oder mittels eines Formulars) stimmt der Betroffene durch die Angabe seines Namens und seiner E-Mail-Adresse dem zu, dass die Gesellschaft ihm an seine von ihm angegebene E-Mail-Adresse elektronische Newsletter schickt.  

Das Ziel der mit der Newslettersendung verbundenen Datenverwaltung ist die umfassende allgemeine oder personenbezogene Aufklärung des Adressaten über die neuesten Sonderangebote der Gesellschaft.  

Die Gesellschaft verwaltet die zu diesem Zweck erhobenen Daten ausschließlich solange, wie sie den Betroffenen per Newsletter informieren will bzw. bis der Betroffene den Newsletter abbestellt. 

Der Betroffene kann den Newsletter jeder Zeit in den elektronischen Briefen unten oder per Abbestellungsanfrage adressiert an die E-Mail-Adressen data@busexpress.hu abbestellen.

II.4. Besucherdaten der Webseite  

II.4.1. Referenzen und Links 

Die Webseite der Gesellschaft kann Links enthalten, die nicht von der Gesellschaft betrieben werden, sondern lediglich der Information der Besucher dienen. Die Gesellschaft hat keinen Einfluss auf den Inhalt und die Sicherheit der von seinen Partnerfirmen betriebenen Webseiten und übernimmt daher keine Haftung für diese. Lesen Sie bitte die Datenschutzinformation und -Erklärung der von Ihnen besuchten Seiten, bevor Sie Ihre Daten auf diesen Webseiten in irgendeiner Form angeben.

II.4.2. Analytik, Cookies 

Zur Rückverfolgung ihrer Webseiten setzt die Gesellschaft ein Analytik-Tool ein, der eine Datenreihe erstellt und verfolgt, wie die Besucher die Internetseiten benutzen. Beim Besuchen der Webseite setzt das System ein Cookie mit dem Ziel, die Informationen zum Besuch (besuchte Webseiten, die auf unseren Webseiten verbrachte Zeit, Browserdaten, Ausloggen usw.) zu speichern. Diese können allerdings mit der Person des Besuchers nicht in Verbindung gebracht werden. Dieses Tool hilft uns bei der Verbesserung der ergonomischen und benutzerfreundlichen Gestaltung unserer Webseiten sowie der Steigerung des Online-Erlebnisses unserer Besucher. Die Gesellschaft benutzt die Analytik-Tools nicht zur Erhebung personenbezogener Daten. Die meisten Webbrowser-Softwares erlauben automatisch Cookies, die Besucher haben aber die Möglichkeit, diese zu löschen oder abzulehnen. Da die Webbrowser-Softwares unterschiedlich ausgelegt sind, kann der Besucher seine Cookie-Präferenzen mit Hilfe der Webbrowser-Toolbar individuell einstellen. Eventuell können gewisse Anwendungen auf unseren Webseiten nicht in vollem Umfang benutzt werden, wenn Sie sich für die Ablehnung von Cookies entscheiden.  

III. Rechte und Rechtsbehelfsmöglichkeiten

III.1. Auskunft  

Auf die Anfrage des Betroffenen hin, die an die in den einzelnen Kapiteln angegebenen E-Mail-Adressen oder an den Namen und die Adresse der Gesellschaft adressiert wird, erteilt die Gesellschaft spätestens 25 (in Worten: fünfundzwanzig) Tage nach der Einreichung der Anfrage jährlich einmal ohne Entgelt, darüber hinaus entgeltlich Auskunft über die von ihr verwalteten bzw. von den von ihr beauftragten Datenverarbeitern verarbeiteten Daten, deren Herkunft, den Zweck, die Rechtsgrundlage und den Zeitraum der Datenverwaltung, den Namen, die Adresse und die mit der Datenverwaltung verbundenen Tätigkeiten des Datenverarbeiters sowie - bei einer Weitergabe der personenbezogenen Daten des Betroffenen - über die Rechtsgrundlage und den Adressaten der Datenweitergabe.  

Im Fall der Ablehnung der Auskunftserteilung teilt die Gesellschaft dem Betroffenen mit, aufgrund welcher Bestimmung eines Gesetzes die Ablehnung der Erteilung der Auskunft erfolgt und informiert den Betroffenen über die Rechtsbehelfsmöglichkeiten.  

III.2. Berichtigung  

Entsprechen die persönlichen Daten nicht der Wahrheit und liegen der Gesellschaft die richtigen persönlichen Daten vor, berichtigt die Gesellschaft die betroffenen Daten. 

Die Gesellschaft informiert den Betroffenen bzw. diejenigen, denen die Daten eventuell zwecks Datenverwaltung übermittelt worden sind, über die Berichtigung der Daten. Von einer Benachrichtigung kann abgesehen werden, wenn die Interessen des Betroffenen angesichts des Ziels der Datenverwaltung nicht verletzt werden. Für Anfragen auf Berichtigung, Sachbearbeitungsfristen und Rechtsbehelfsmöglichkeiten sind die Bestimmungen von Punkt VII.1. maßgebend. 

III.3. Löschung, Sperre, Protest 

Für die Löschung, Sperre und Ablehnung der Verwaltung persönlicher Daten sind die Bestimmungen von § 17 - 21 des Datenschutzgesetzes maßgebend. 

Die Gesellschaft erteilt auf eine an die E-Mail-Adresse data@busexpress.hu adressierte Anfrage hin Auskunft über die in diesem Punkt festgelegten Rechtsvorschriften.  

III.4. Gerichtliche Rechtsverfolgung

Der Betroffene kann sich im Fall der Verletzung seiner Persönlichkeitsrechte durch die Gesellschaft an ein Gericht wenden. Für gerichtliche Verfahren sind die Bestimmungen von § 22 des Datenschutzgesetzes, des Artikels XII (§ 2:51- § 2:54) des Dritten Teils des Ersten Buches des Gesetzes V / 2013 über das Bürgerliche Gesetzbuch, sowie die sonstigen einschlägigen Rechtsvorschriften maßgebend. 

Die Gesellschaft erteilt auf eine an die E-Mail-Adresse data@busexpress.hu adressierte Anfrage hin Auskunft über die in diesem Punkt festgelegten Rechtsvorschriften. 

III.5. Schadenersatz und Schmerzensgeld  

Sollte die Gesellschaft durch eine rechtswidrige Verwaltung der Daten der Betroffenen oder durch die Verletzung der Umstände der Datensicherheit Schaden anrichten oder die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzen, kann von der Gesellschaft Schmerzensgeld gefordert werden. 

Der Datenverwalter wird von der Haftung und der Verpflichtung zur Zahlung eines Schmerzensgelds für den verursachten Schaden befreit, wenn er beweisen kann, dass der Schaden oder die Verletzung der Persönlichkeitsrechte des Betroffenen durch einen nicht der Datenverwaltung zuzuschreibenden, unabwendbaren Grund herbeigeführt wurde.  

Die Gesellschaft haftet gegenüber dem Betroffenen auch für vom Datenverarbeiter verursachte Schäden und sie ist ferner verpflichtet, Schmerzensgeld zu bezahlen, das dem Betroffenen im Fall der Verletzung seiner Persönlichkeitsrechte durch den Datenverarbeiter zusteht. Die Gesellschaft wird von der Haftung und der Verpflichtung zur Zahlung eine Schmerzensgeldes befreit, wenn sie beweisen kann, dass der Schaden oder die Verletzung der Persönlichkeitsrechte des Betroffenen durch einen nicht der Datenverwaltung zuzuschreibenden, unabwendbaren Grund herbeigeführt wurde. Es besteht kein Anspruch auf Schadenersatz und Schmerzensgeld, sofern der Schaden auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln des Betroffenen zurückgeführt werden kann. 

IV. Sonstige Bestimmungen 

Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, das vorliegende Informationsmaterial zu ändern. Über die Änderungen werden die Betroffenen informiert.  

Die Gesellschaft übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der von den Besuchern der Webseite bzw. von den Gästen angegebenen Daten.  

Bei den Datenschutz betreffenden Fragen wenden Sie sich bitte an die Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit

Vorsitzender: dr. Attila Péterfalvi 

Postanschrift: 1534 Budapest, Pf.: 834 

Adresse: 1125 Budapest, Szilágyi Erzsébet fasor 22/c 

Telefon: +36 (1) 391-1400 

Fax: +36 (1) 391-1410 

www: http://www.naih.hu 

E-Mail: ugyfelszolgalat@naih.hu