Reisebedingungen

Kalkulation -Buchung

Von wo
Wohin
Wann
Rück
Erwachsenen
Kinder

REISEBEDINGUNGEN

Liebe Fahrgäste!
Hier finden Sie die wichtige Informationen über die Reise.

Reisebedingungen

1. Die Bestellungen werden von uns schriftlich (per E-Mail: info@busexpress.hu, oder online mithilfe eines Codes) angenommen. Die Bestellungen werden gemäß der Reihenfolge der Einläufe oder automatisch durch das Online-Buchungssystem bestätigt. Die schriftliche Bestellung und die anschließend zugeschickte Bestätigung sind als ein Vertrag zwischen dem Besteller und dem Dienstleister zu betrachten. Im Falle einer Bestellung per Telefon übernehmen wir keine Verantwortung wegen der Abgabe und der Fixierung der nicht entsprechenden Bestellung.

2. Die Änderung der Bestellung ist kostenlos. Wenn die Änderung eine andere Bestellung berührt, dann können wir sie nicht akzeptieren, aber sie zieht keine Kosten nach sich.

3. Die Bestellung kann 72 Stunden vor dem Antritt der Reise kostenlos abgesagt werden, innerhalb dieser Zeit wird die ganze Summe in Rechnung gestellt. Das bezieht sich auch auf jene Bestellungen, die innerhalb 72 Stunden vor dem Antritt der Reise eintreffen, sowie auf Nichterscheinen (noshow) und auch darauf, wenn der Gast das Warteschild, womit wir auf ihn warten, nicht bemerkt und auf eine andere Weise ins Hotel kommt.

4. Es ist obligatorisch, die Telefonnummer in der Bestellung anzugeben. Im Interesse der entsprechenden Kommunikation bitten wir Sie, eine funktionierende Handynummer anzugeben, mit deren Hilfe wir Sie immer erreichen oder Ihnen ein SMS schicken können, um unsere Arbeit zu erleichtern. Für Probleme, die sich daraus ergeben, dass der Fahrgast die Telefonnummer nicht richtig angegeben hat, übernimmt unsere Firma keine Verantwortung.

5. Wenn der Fahrgast den Transfer direkt unserer Firma bezahlt/bezahlt hätte, übernimmt der Besteller gemäß Punkt 3 die Zahlungspflicht.

6. Im Falle einer jeden Bestellung ist die Menge der Gepäckstücke anzugeben, die der Fahrgast mitbringen möchte. In den Preisen sind die Transportkosten eines Durchschnittsgepäcks (1 Koffer + 1 Handtasche/Person) inkludiert. Im Falle, dass es vorher angekündigt wird und die Möglichkeit zum Transport eines Übergepäcks oder eines Gepäcks ungewöhnlicher Größe (Fahrräder, Rollstühle, sonstige größere, medizinische Hilfsgeräte, Kinderwagen, Sportgeräte, usw.) besteht, wird ein Aufpreis verrechnet, dessen Höhe 2000 HUF/Gepäck beträgt. Wenn das Übergepäck vorher nicht angekündigt worden ist, ist der Transport nicht garantiert, aber auf Wunsch des Fahrgastes belastet die extra Transportgebühr des Gepäckstückes ungewöhnlicher Größe vollkommen den Fahrgast.

7. Für Hunde oder Haustiere, die mit dem Fahrgast zusammen transportiert werden, hat man einen Fahrpreis zu bezahlen, dessen Höhe 5.000,- Ft/Fahrt beträgt. Der Fahrgast darf den Hund oder andere Haustiere an der Leine und mit einem Maulkorb versehen bzw. im geeigneten Behältern (Käfigen, Körben, Kästen) in den PKW bringen. Die Haustiere müssen über gültige medizinische Papiere verfügen.

8. Für die im Fahrzeug vergessenen Gegenstände übernehmen wir keine Verantwortung und akzeptieren keinen Anspruch auf Schadenersatz. Die gefundenen Wertsachen werden 1 Jahr lang bewahrt. Wenn der Gast die Absicht hat, dass ihm der im Fahrzeug vergessene Gegenstand von uns zugeschickt wird, hat er die ganzen Kosten zu tragen.

9. Wenn die Kunden das Auto schädigen oder beschmutzen, die Kosten der Reparation und/oder der Reinigung in allen Fällen die Kunden belasten. 

10. Die Gebühr der Aufgabe der Rechnung auf der Post beträgt im Falle einer Zustellung im Inland 1.000,- HUF und im Falle einer Zustellung im Ausland 2.000,- HUF.

11. Die jeweilig gültigen Preise beinhalten 1 Stunde Wartezeit im Vergleich zum Zeitpunkt der erwünschten Ankunft. Falls das Fahrzeug aus irgendwelchen Gründen länger als eine Stunde auf dem Flughafen oder auf dem Bahnhof warten soll, dann hat der Fahrgast/der Besteller vor/nach dem Antritt der Fahrt nach jeder begonnenen Stunde 4.500,- HUF zu bezahlen. Hier ist zu erwähnen, dass das Fahrzeug nur dann warten kann, wenn es die Umstände erlauben und wenn es keine andere Bestellung erfüllen muss.

12. Im Falle eines Sammel- oder normalen Transfers kann es vorkommen, dass man höchstens 0-90 Minuten lang auf Gäste warten muss, die von einem anderen Flugzeug kommen. Im Falle einer Verspätung – wenn die Umgruppierung der Fahrgäste nicht möglich ist, kann sich diese Zeit verlängern. Wegen der Verspätung von Fluglinien übernimmt unsere Firma keine Verantwortung und sie leistet auch keinen Schadenersatz.

13. Im Falle von Sammel- und normalen Transfers haben wir die Möglichkeit, die Abfahrtszeit der Linie zu ändern. (Bei einem Transfer zum Flughafen wird die Abfahrtszeit des Flugzeugs natürlich in Betracht gezogen.) Darüber informieren wir unsere Gäste immer.

14. Im Falle einer Umorganisierung wegen technischer Gründe kann es vorkommen, dass wir den im Voraus gebuchten, privaten oder VIP-Transfer nicht gewährleisten können. In diesem Fall können unsere Fahrgäste nur den Sammel- oder den normalen Transfer in Anspruch nehmen. Bei solchen Fällen hat der Gast für die Transferdienstleistung nur den reduzierten Preis zu bezahlen. Unsere Firma übernimmt keine weitere Verantwortung.

15. Im Falle einer Ankunft am Flughafen werden die Fahrgäste vom Fahrer immer mit einem Schild im Ankunftsterminal erwartet. Da es möglich ist, dass auf einmal mehrere Gäste in mehreren Terminals ankommen, kann es vorkommen, dass der Fahrer nicht sofort im gegebenen Terminal ist. Wir bitten Sie, unbedingt bis zur Ankunft des Fahrers innerhalb des Terminals zu warten.

16. Für Verspätungen, die wegen Unfälle, Straßensperrungen, Staus, Umleitungen, usw. erfolgen, übernimmt unsere Firma keine Verantwortung, aber sie bemüht sich, das Maß der auftauchenden Schäden zu minimieren.

17. Ein Schadenersatz kann höchstens bis zum Wert der gekauften Fahrkarte geleistet werden.

18. Unsere Dienstleistungen können nur bei der Annahme der geschilderten Bedingungen (Punkt 1-19) in Anspruch genommen werden. Gleichzeitig mit der Bestellung akzeptiert der Fahrgast die Reisebedingungen. Wenn der Besteller die Dienstleistung für mehrere Personen bestellt, dann äußert er sich im Namen eines jeden Fahrgastes und er akzeptiert die Reisebedingungen.

19. Sollte der Fahrgast die oben angeführten Bedingungen nicht kennen, wird er von der Verantwortung des darin Festgehaltenen nicht befreit.

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!